Industriemarkierung

Für mehr Sicherheit am Arbeitsplatz

Im logistischen Bereich finden unsere Bodenmarkierungen vor allem auf Betriebsgeländen, in Industrie,- und Produktionshallen sowie in Logistik,- und Lagerhallen Verwendung. Hier dienen sogenannte Industriemarkierungen meist dem Zweck, die Arbeitssicherheit in entsprechenden Bereichen zu erhöhen, bestehende Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten und vorhandene Flächen optimal zu nutzen und zu kennzeichnen. Vor allem aber für die Sicherheit kann eine Industriemarkierung ein bedeutender Faktor sein. So können beispielsweise Fahrspuren für Flurförderfahrzeuge gekennzeichnet und von dem Fußverkehr optisch getrennt werden. Auf Gefahrzonen wird durch eine Bodenmarkierung zusätzlich verstärkt hingewiesen. Diese optisch auffallenden, oft auch farbigen Markierungen können dabei zusätzlich in Form von Piktogrammen, Symbolen, Schrift,- und Ziffern hergestellt werden, um ein Höchstmaß an Sicherheit und Effektivität zu gewährleisten und für jedermann leicht verständlich zu sein. Auch Parkzonen oder gesonderte Bereiche für den Anlieferverkehr zum Be,- und Entladen können mithilfe von einer Industriemarkierung kenntlich gemacht werden, damit es in diesen Bereichen zu keiner Gefährdung von Mitarbeitern kommt. Ein wesentlicher Sicherheitsaspekt, welchen unsere Industriemarkierungen abdecken, ist die optische und bodennahe Kennzeichnung der Flucht- und Rettungswege. Diese können mit phosphoreszierenden Bodenmarkierungen gestaltet und kenntlich gemacht werden. Diese Art der Spezialmarkierung kann Menschenleben retten und ist besonders in großen Produktionsbetrieben und auf Industriegeländen unerlässlich.

 

Mit rechten Dingen

Wir von der Prolinetec GmbH garantieren unseren Kunden, dass wir zum Herstellen jeder Art von Bodenmarkierungen ausschließlich die hochwertigsten Markierungsstoffe verwenden, welche nach den Normativen der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) zertifiziert sind. Zusätzlich gewährleisten wir bei der Ausführung die Einhaltung sämtlicher gesetzlicher Vorschriften und Richtlinien nach dem BGV A8 "Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz", oder den Vorschriften der Arbeitsstättenverordnung "Arb.StättV §3 Abs. 1", und dem "Merkblatt M11 für innerbetriebliche Verkehrswege der Berufsgenossenschaft".

 

Kundenberatung

Sollten auch sie sich für unser Angebot interessieren oder haben noch die einen oder anderen Fragen zu unseren Dienstleistungen, so können Sie natürlich stets mit uns Kontakt aufnehmen. Unter der Telefonnummer +49 5571 / 92 988 20 oder mithilfe des Kontaktformulars auf unserer Homepage finden Sie schnell und unkompliziert den Weg zu uns.

Wir freuen uns auf Sie.